BOOKS BY CATEGORY
Your Account
Basiswissen Medizin des Alterns und des alten Menschen
Price
Quantity
£19.99
(To see other currencies, click on price)
Paperback / softback
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Alte Menschen benötigen eine spezielle medizinische Versorgung, bei der meist Kenntnisse in mehreren Fachgebieten gefragt sind – darauf müssen sich Ärzte einstellen. Das Kurzlehrbuch bietet einen praxisnahen Einblick in die Medizin des Alterns und des alten Menschen und deckt alle Prüfungsinhalte des Querschnittsfachs im Medizinstudium ab. Fallbeispiele mit Leitfragen illustrieren Anamnese, Diagnostik und Therapie wichtiger Erkrankungen. Der interdisziplinäre Stoff ist in kurzen Lerntexten zusammengefasst. Mit Multiple-Choice-Quiz zur Lernkontrolle.


Feature:

Praxisorientiert und interdisziplinär durch Gliederung nach Syndromen

Mit Leitfragen und Antworten zu jedem Kapitel

Angemessen kurze Übersicht für ein kleines Fach


Back cover:

Mit dem Alter kommt die Gebrechlichkeit …

 

Doch was versteht man eigentlich unter Gebrechlichkeit? Was sind die typischen Alterssyndrome? Welche Komorbiditäten können auftreten?

 

Alte Menschen benötigen eine spezielle medizinische Versorgung, bei der meist Kenntnisse in mehreren Fachgebieten gefragt sind. Das Lehrbuch bietet einen praxisnahen Einblick in die Medizin des Alterns und des alten Menschen und ist hilfreich während des Studiums, in der Klinik und der Hausarztpraxis. Dabei werden alle Prüfungsinhalte übersichtlich dargestellt:

 

·         Fallbeispiele und Leitfragen helfen, den Prüfungsstoff in einen Zusammenhang zu bringen

·         Übersichtliche Gliederung nach Syndromen

·         Problemorientiert und interdisziplinär

·         Kurze Zusammenfassungen zum Wiederholen

·         MC-Fragen für die effektive Prüfungsvorbereitung

 

Ein Lehrbuch, das Sie gut auf die älteren Patienten vorbereitet und  sicher durch die Prüfungen bringt!


Contents:

Gebrechlichkeit.- Immobilität, Failure to Thrive.- Malnutrition.- Gesundes Altwerden.- Schlaganfall.- Kommunikationsstörungen.- Stürze und Folgen.- Der Patient mit Parkinson.- Demenz, Delir, kognitive Einschränkung.- Diabetes mellitus als Erkrankung des geriatrischen Patienten.- Inkontinenz.- Persistierender Schmerz.- Der schwerkranke und sterbende Patient.- Lungen- und Atemwegserkrankungen.- Herzinsuffizienz.- Der Patient im Pflegeheim.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642289040
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: November, 2012
Pages: 340
Availability: Available
Subcategories: Diseases and Disorders, General Practice, Geriatrics

MEET THE AUTHOR

Dr. med. Dr. Univ. Rom Andrej Zeyfang, Bethesda Krankenhaus, Stuttgart

Dr. med. Ulrich Hagg-Grün, Bethesda Geriatrische Klinik, Ulm

Prof. Dr. med. Th. Nikolaus, Bethesda Geriatrische Klinik, Ulm

Related books
Publisher recommends
Related books
From the same series

CUSTOMER REVIEWS

Average Rating 

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

"... einen sehr praxisnahen Einblick in die Medizin des Alterns und des alten Menschen und ist hilfreich während des Studiums, in der Klinik und im späteren Berufsleben auf geriatrischen Stationen und vor allen Dingen in Hausarztpraxen. ... vieler Fallbeispiele weckt das Buch das Interesse des Lesers und ermöglicht ein praxisnahes Lernen. ... eignet sich das Buch sehr gut für in geriatrischen Abteilung arbeitende Mediziner und Fachkräfte, als Lehrbuch ist es besser geeignet ... ein sehr gelungenes und umfangreiches Fachbuch ..." (in: Fachschaft Medizin Münster, fsmed-muenster.de, 20. Januar 2015)

“... Das Buch richtet sich vor allem an Medizinstudenten ... Definitionen sind mit blau umrandeten Kästen hervorgehoben, Schlüsselbegriffe sind fett hinterlegt und kompakte Tabelle geben nochmals einen Überblick über die wichtigsten Fakten. ... Besonders hervorzuheben ist das Fallkonzept. Es ermöglicht einen gesamtheitlicheren Blick auf den Alten Menschen und seine Probleme als andere Aufbauten es würden.“ (in: Fachschaft Medizin Tübingen, fachschaftsmedizin.de, 12. November 2014)

 

"... Das Lehrbuch bietet dazu einen praxisnahen Einblick in die Medizin des Alterns und des alten Menschen und ist hilfreich wahrend des Studiums, in der Klinik und der Hausarztpraxis." (in: Ärzte Zeitung, 09/April/2013, Issue 65)

“Ein spannendes modernes Lehrbuch der Geriatrie, einladend zum Mitdenken, Mitlernen und zur Selbstüberprüfung. ... Empfehlenswert für alle, die alte Menschen behandeln, sei es in der Hausarztpraxis oder im stationären Bereich, als Allgemeinmediziner, Geriater, Internist, Orthopäde, Psychiater oder Neurologe. ... kann das Buch auch zur Prüfungsvorbereitung wärmstens empfohlen werden.” (Dr. Susanne Thun, in: Kärntner Ärztezeitung, Heft 9, September 2014)