BOOKS BY CATEGORY
Your Account
Infektionsepidemiologie
Methoden, moderne Surveillance, mathematische Modelle, Global Public Health
Price
Quantity
£42.99
(To see other currencies, click on price)
Paperback / softback
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Infektionskrankheiten sind weltweit für ca. ein Drittel aller Todesfälle verantwortlich. Das Auftreten neuer Erreger und Wiederauftreten von alten Infektionskrankheiten stellt ständig neue Herausforderungen für Ärzte, Biologen, Public Health Experten und die Politik. Moderne Surveillance und Kontrollmaßnahmen müssen den ständig veränderten Situationen angepasst werden. Das vorliegende Buch vermittelt fundierte Kenntnisse einer modernen Infektionsepidemiologie durch problembasiertes Erlernen von Grundkenntnissen über Prinzipien und Konzepte der Infektionsepidemiologie, Mathematische Modellierung, Präventionsstrategien z.B. durch Impfungen. Es behandelt wichtige infektionsepidemiologische Problemstellungen von neuen Infektionskrankheiten, nosokomialen Infektionen, BSE und weltweit weiterhin zunehmenden Krankheiten wie Malaria, Dengue, Tuberkulose und Ebola. Dem Buch liegt eine CD-ROM mit einfach handhabbaren Programmen und Datensätzen für praktische Übungen bei.


Feature:

Interdisziplinäres Nachschlagewerk und Lehrbuch


Aktuell: Infektionsschutzgesetz vom 01.01.2001


Moderne Surveillance, Kontrollmaßnahmen und Prävention


Anwendungsbezogenes Lernen mit praktischen Übungen auf CD-ROM


Back cover:

Infektionsepidemiologie – Zusammenhänge erkennen, Erkrankungen vorbeugen.


Tuberkulose, Malaria, HIV - Infektionskrankheiten sind weltweit für ein Drittel aller Todesfälle verantwortlich. Infektionskrankheiten verursachen hohe gesundheitsökonomische Belastungen (in den USA Kosten von ca. 120 Mrd. US-Dollar/Jahr).

Tourismus, Geschäftsreisen, Migrationen – Erreger mit neuen Resistenzen werden eingeschleppt. BSE, HIV – neue Krankheiten breiten sich aus. Globale Erwärmung – endemische Regionen für Tropenkrankheiten vergrößern sich. HBV und Leberkarzinom, Helicobacter pylori und Magenulcus – neue Zusammenhänge werden erkannt. Hohe Bevölkerungsdichte, Impflücken in der Bevölkerung – Epidemien werden begünstigt.

Eine interdisziplinäre Herausforderung für Infektionsepidemiologen, Mikrobiologen, Biologen, Public health-Experten und Arbeits- und Tropenmediziner.


Das Buch bietet fundierte Kenntnisse einer modernen Infektionsepidemiologie:

Prinzipien und Konzepte der Infektionsepidemiologie Surveillance Präventionsstrategien Mathematische Modellierung Global Public health

Problembasiertes Anwenden der Buchinhalte:


Durch praktische Übungen mit einfach handhabbaren Programmen und Datensätzen auf CD-ROM.


Contents:

Teill Einführung in die Infektionsepidemiologie.- 1 Bedeutung und Aufgaben der Infektionsepidemiologie.- 2 Alte und neue Infektionskrankheiten mit Public-Health-Relevanz.- II Methodische Grundlagen der Infektionsepidemiologie.- 3 Prinzipien der Infektionsepidemiologie.- 4 Methoden und Konzepte der Infektionsepidemiologie.- 5 Epidemiologische Surveillance.- 6 Ausbruchsuntersuchungen.- 7 Mathematische Modelle in der Infektionsepidemiologie.- 8 Grundlagen und Praxis von Impfungen.- III Spezielle Themen der Infektionsepidemiologie.- 9 Geographische Informationssysteme.- 10 Besondere Methoden: Delphi, Hazard Analysis und Critical Control Point, Capture-Recapture.- 11 Nosokomiale Infektionen und multiresistente Erreger.- 12 Infektionskrankheiten bei Frauen und Männern.- 13 Das Infektionsschutzgesetz.- 14 Infektionskrankheitensurveillance in Europa.- 15 Surveillancesysteme in Entwicklungsländern.- IV.- Analysensoftware für die Infektionsepidemiologie.- Weiterführende Literatur.- Internetadressen für die Infektionsepidemiologie.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642627316
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: November, 2012
Pages: 183
Weight: 361g
Availability: POD
Subcategories: Infectious Diseases, Microbiology

CUSTOMER REVIEWS

Average Rating