eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
BWL fur Mediziner im Krankenhaus
Zusammenhänge verstehen - Erfolgreich argumentieren
Price
Quantity
£24.16
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Ärzte werden zunehmend am wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung gemessen. BWL-Grundlagenwissen ist nötig, um Gewinne zu ermitteln, Personalentscheidungen zu treffen und Investitionspläne aufzustellen. Dieses Buch richtet sich an Mediziner in Führungspositionen, die auf Augenhöhe mit kaufmännischer Leitung und Vorgesetzten verhandeln wollen. Die leicht verständliche Einführung in BWL gibt Grundbegriffe und Checklisten zur Strategieentwicklung an die Hand, die eine leistungsgerechte Kostensteuerung und Erlösoptimierung ermöglichen.


Feature:

BWL - endlich verständlich und einfach

Das BWL Know-how, um Entscheidungskompetenz zu gewinnen, um sicher und erfolgreich zu verhandeln, um von der Geschäftsführung auch in betriebswirtschaftlichen Fragen ernst genommen zu werden

Die essentiellen Basics, um bei Vorgesetzten und kaufmännischer Leitung Personal, Investitionen, Innovationen durchzusetzen sowie um Strategien zur leistungsgerechten Kostensteuerung und Erlösoptimierung zu entwickeln

Mit Checklisten zur situationsbezogenen Themenvorbereitung


Back cover:


BWL-Basiswissen: Der Schlüssel zum Erfolg


Ärzte werden zunehmend auch an dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung gemessen.
- Welche Grundbegriffe sollten auch Mediziner unbedingt kennen?
- Wie ermittle ich meinen Gewinn?
- Wie viel Personal wird benötigt - welche Richtwerte gelten?
- Ein neues Gerät ist erforderlich – wie sieht ein entsprechender Investitionsplan aus?

Das BWL Know-how, um
- Entscheidungskompetenz zu gewinnen.
- sicher und erfolgreich zu verhandeln.
- auch in betriebswirtschaftlichen Fragen ernst genommen zu werden.

Die essentiellen Basics, um
- bei Vorgesetzten und kaufmännischer Leitung Personal, Investitionen, Innovationen durchzusetzen.
- Strategien zur leistungsgerechten Kostensteuerung und Erlösoptimierung zu entwickeln.

Mit Fallstudie zur situationsbezogenen Themenvorbereitung.

2. Aufl. vollständig überarbeitet: U.a. Marketing, Rechtliches, Anhang mit Wissenspaketen und Werkzeugen erweitert.

BWL - endlich verständlich und einfach
Mediziner sind gefordert, informationelle "Waffengleichheit" in der Diskussion mit den BWL-Profis herzustellen. Ökonomie verstehen, um sie konstruktiv für die eigenen Überzeugungen und Ziele zu nutzen.
Für alle Mediziner in Führungspositionen und Mitarbeiter im Krankenhausmanagement.


Contents:

1 Einführung.- 2 Der Betriebswirt, das unbekannte Wesen.- 3 Grundlagen der Unternehmung.- 4 Unternehmensführung.- 5 Rechnungswesen - Rund um die Finanzen.- 6 Controlling und Kennzahlen.- 7 Finanzierung und Investition.- 8 Marketing - Was hat das mit Gesundheit zu tun?- 9 Literatur: Good to know.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642292408
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: December, 2012
Pages: 170

Subcategories: General Practice, Obstetrics and Gynaecology, Paediatrics and Neonatal

MEET THE AUTHOR

Nach dem Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf war Mike Papenhoff als Arzt in der Anästhesie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen sowie anschließend am HELIOS-Klinikum Wuppertal tätig. Nach dem Abschluss der Facharztausbildung 2005 ist er bei Unternehmensberatungen tätig, die auf das Gesundheitswesen spezialisiert sind. Seit 2007 arbeitet er in der Tochterfirma einer großen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft mit einem Schwerpunkt in der strategischen Beratung.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung in den Kliniken Maria Hilf GmbH in Mönchengladbach war Frank Schmitz in der Organisationsabteilung dieser Kliniken mit drei Standorten tätig. Im Anschluss an ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster war er als Berater im Bereich Interne Revision und Rechnungslegung bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers in Düsseldorf angestellt. Seit Anfang 2006 ist er für eine auf das Gesundheitswesen spezialisierte Unternehmensberatung tätig.