eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Musik und Medizin
Chancen für Therapie, Prävention und Bildung
Price
Quantity
£33.32
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Dieses Buch stellt den Stand aktueller Forschungen in der Musikmedizin und die Wirkung von Musik auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität dar und bietet wissenschaftliche Grundlagen für therapeutische, pädagogische und andere Anwendungsgebiete. Die enthaltenen Themen sind aus allen Bereichen des Musiklebens abgeleitet: Musikmedizinische und musiktherapeutische Ansätze bilden wichtige Aspekte, aber auch verbreitete musikalische Aktivitäten wie Laienmusizieren, Chorsingen, Musikhören und Tanzen sowie Entwicklungsaspekte über die gesamte Lebensspanne werden hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheit dargestellt.

Das Buch spannt den Bogen von den psychophysiologischen Grundlagen emotionaler Wirkungen des Musikhörens über ein Spektrum musikpsychologischer und -therapeutischer Interventionen in medizinischen Bereichen bis zur Bedeutung musikalischer Aktivität und des Musiklernens zur Prävention aus Entwicklungs-, Bildungs- und geriatrischer bzw. geronto-psychiatrischer Sicht.


Feature:

Aktuelle Darstellung der wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Einsatz von Musik in der Medizin

Spannt den Bogen über psychophysiologische Grundlagen über klinische Anwendungen bis hin zur Bedeutung von Musik als präventives Mittel

Interdisziplinäres Herausgeber- und Autorenteam


Back cover:

Dieses Buch stellt den Stand aktueller Forschungen in der Musikmedizin und die Wirkung von Musik auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität dar und bietet wissenschaftliche Grundlagen für therapeutische, pädagogische und andere Anwendungsgebiete. Die enthaltenen Themen sind aus allen Bereichen des Musiklebens abgeleitet: Musikmedizinische und musiktherapeutische Ansätze bilden wichtige Aspekte, aber auch verbreitete musikalische Aktivitäten wie Laienmusizieren, Chorsingen, Musikhören und Tanzen sowie Entwicklungsaspekte über die gesamte Lebensspanne werden hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheit dargestellt.

Das Buch spannt den Bogen von den psychophysiologischen Grundlagen emotionaler Wirkungen des Musikhörens über ein Spektrum musikpsychologischer und -therapeutischer Interventionen in medizinischen Bereichen bis zur Bedeutung musikalischer Aktivität und des Musiklernens zur Prävention aus Entwicklungs-, Bildungs- und geriatrischer bzw. geronto-psychiatrischer Sicht.


Contents:

1.  Sozio-kulturelle und psycho-biologische Grundlagen.- 2. Musik in der klinischen und pädagogischen Inklusions-Praxis.- 3.  Musiktherapie im Wandel.- 4. Musikhören, Laienmusizieren und Tanzen.- 5. Musikalische Bildung und Wohlbefinden.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783709115992
Publisher: Springer (Springer Vienna)
Publication date: August, 2015
Pages: 300

Subcategories: Complementary Medicine, Neurology, Public Health, Rehabilitation

MEET THE AUTHOR

Prof. Dr. Günther Bernatzky

Universitätsprofessor für Biologie

Paris Lodron Universität Salzburg

Präsident der öster. Schmerzgesellschaft

Lehrbeauftragter Universität Mozarteum

Prof. Dr. Gunter Kreutz

Universitätsprofessor für Systematische Musikwissenschaften

Institut für Musik

Fakultät III Sprach- und Kulturwissenschaften

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg