eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Mit kollegialen Gruen ...
Sprachdummheiten in der Medizin
Price
Quantity
£10.82
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Warum ist die „Medizinersprache“ stilistisch oft so schlecht? Der Autor spürt die Gründe dafür auf und zeigt die gedanklichen Abgründe hinter unbedachten Formulierungen, um sie dann humorvoll-ironisch – und nicht ohne beißenden Spott – in zahlreichen Glossen kunstfertig aufzuspießen. Eine feuilletonistische Stilfibel und Sprachlehre mit Anregungen zum scharfen klinischen Denken, angereichert mit einer guten Portion Medizinkritik. Der Band enthält ein ausführliches Glossar mit den häufigsten Stilfehlern und Manierismen in medizinischen Texten.


Feature:

Guter Stil - auch in Arztbriefen kein Luxus

Kleiner Ratgeber zum bewussten Formulieren

Erkennen Sie sich wieder? Ausführliches Glossar mit häufigen Stilfehlern und Manierismen in medizinischen Texten

Nicht nur eine Stilfrage! Gedankliche Abgründe hinter unbedacht gebrauchten Formulierungen

Mit einem zusätzlichen Kapitel zum Gebrauch des Konjunktivs in der indirekten Rede und Ergänzungen im Glossar


Contents:

Einleitung.- Allgemeines.- Zum Glossar.- Was ist guter Stil?.- Pleonasmen.- Falscher Gebrauch von Adjektiven.- Unbestimmte Begriffe.- Kleiner Abstecher zum Konjunktiv I.- Redundanz.- Metapher.- Metonymie.- Anglizismen.- Warum wir so zu Sprachsünden neigen. Oder: Meme als Gefahr.- Glossar.- Literatur.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642241598
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: November, 2011
Pages: 119

Subcategories: General Practice

MEET THE AUTHOR

Dr. med. Reiner W. Heckl, Karlsbad, ehem. Chefarzt der Abteilung Neurologie, Klinikum Karlsbad-Langensteinbach