eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Manual der kognitiven Verhaltenstherapie bei Anorexie und Bulimie
Price
Quantity
£22.49
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Die Anzahl der propagierten Diäten, die das Erreichen des „Idealgewichts“ versprechen, hat rasant zugenommen. Manche Mädchen, aber auch immer mehr junge Männer finden aus dem Teufelskreis von Essen – Abnehmen – Essen alleine nicht mehr heraus. Sie sind auf professionelle Hilfe angewiesen. Dieses Manual liefert Therapeuten einen Leitfaden für eine kognitive Verhaltenstherapie – inklusive der Kopiervorlagen, die als Arbeitsmaterialien direkt eingesetzt werden können.


Feature:

Inklusive aller für die Therapie notwendigen Arbeitsmaterialien

Ernährungsbroschüre auf CD

Anleitungen und Hilfestellungen für die Therapieplanung und -durchführung


Back cover:

Umfassend aktualisiert und überarbeitet; mit zahlreichen Materialien, die direkt in die Therapiesitzungen eingebaut werden können.

Essstörungen wie Anorexia und Bulimia nervosa stellen in der Behandlung immer noch eine Herausforderung dar: Starkes Untergewicht, häufige Ess-Brech-Anfälle, schwerwiegende körperliche und psychische Folgeerscheinungen sowie eine ausgeprägte Ambivalenz gegenüber einer Änderung – bedingt durch die große Angst vor Gewichtszunahme – sind nur einige Aspekte, die die Behandlung erschweren.

Bei der Behandlung der Essstörungen stellt die kognitiv-behaviorale Therapie das Verfahren mit der stärksten wissenschaftlichen Evidenz dar. Das vorliegende Manual stellt ein umfassendes kognitiv-behaviorales Therapiekonzept vor, das auf aktueller Forschung im Kontext der Essstörungen basiert. Diese vollständig überarbeitete Fassung des Manuals richtet sich an praktisch tätige Psychotherapeutinnen und -therapeuten und stellt praxisnah das konkrete therapeutische Vorgehen bei der Behandlung der Essstörungen dar.

Neben umfangreichen Arbeitsmaterialien auf CD-ROM finden sich in dem Manual ausführliche Anleitungen zu den einzelnen Übungen und zahlreiche Fallbeispiele, die es zu einem wertvollen Begleiter im Praxisalltag macht.


Contents:

I Theoretischer Teil – Zu den Störungen: 1 Beschreibung der Störungsbilder.- 2 Theoretische Grundlagen zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Anorexia und Bulimia nervosa.- 3 Therapieansätze und ihre Wirksamkeit.- 4 Diagnostik..- II Zum Therapieprogramm: 5 Hinweise zur Nutzung des Therapieprogramms.- III Praktischer Teil : 6 Behandlung in Gruppen.- 7 Motivierung.- 8 Vermittlung eines individuellen Störungsmodells und Ableitung der Therapieziele.- 9 Interventionen zur Normalisierung des gestörten Essverhaltens.- 10 Kognitive Interventionen.- 11 Interventionen zur Affektregulation - Verbesserung der Emotionsregulation.- 12 Techniken zur Verbesserung sozialer Kompetenzen.- 13 Interventionen zur Veränderung des Körperbildes.- 14 Förderung von Ressourcen.- 15 Rückfallprophylaxe.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642203855
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: January, 2013
Pages: 365

Subcategories: Psychotherapy

MEET THE AUTHOR

Dr. rer. nat. Tanja Legenbauer, Dipl.-Psych., Universität Mainz Dr. rer. nat. Silja Vocks, Dipl.-Psych., Universität Bochum