eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Stimmdiagnostik
Ein Leitfaden für die Praxis
Price
Quantity
£32.49
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Heiserkeit, Räusperzwang oder der berühmte "Frosch im Hals" – Stimmprobleme werden immer häufiger. Der steigende Kommunikationsbedarf und die Bedeutung einer gesunden Stimme in der modernen Gesellschaft stellen hohe Anforderungen an Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen.

Dieses Buch erläutert in Anlehnung an die Empfehlungen der European Laryngological Society grundlegende Verfahren der Diagnostik und Therapieplanung bei Stimmstörungen und stellt systematisch stimmdiagnostische Untersuchungsmethoden zur sicheren Befundung vor. Hörbeispiele auf CD demonstrieren die Befunde, Übungen festigen die Lerninhalte.

In der 2. Auflage wurden die Inhalte aktualisiert. Neu sind Informationen zu den Voraussetzungen standardisierter Untersuchungsbedingungen,  elektromyographischen Untersuchungen der Kehlkopffunktion und dem präventiven Einsatz von Stimmdiagnostik im beruflichen Alltag.

Ein Muss für Phoniater und alle Berufsgruppen, die sich mit Stimmausbildung bzw. Behandlung von Stimmstörungen befassen.


Feature:

Umfassende Informationen zu allen Stimmproblemen

Gegenüberstellung: gesunde Stimme, krankhafte Abweichungen

Darstellung diagnostischer Untersuchungsmethoden

Zahlreiche praktische Beispiele

CD mit zahlreichen neuen Hörbeispielen


Back cover:

Heiserkeit, Räusperzwang oder der berühmte "Frosch im Hals" – Stimmprobleme werden immer häufiger. Der steigende Kommunikationsbedarf und die Bedeutung einer gesunden Stimme in der modernen Gesellschaft stellen hohe Anforderungen an Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen.

Dieses Buch erläutert in Anlehnung an die Empfehlungen der European Laryngological Society grundlegende Verfahren der Diagnostik und Therapieplanung bei Stimmstörungen und stellt systematisch stimmdiagnostische Untersuchungsmethoden zur sicheren Befundung vor. Hörbeispiele auf CD demonstrieren die Befunde, Übungen festigen die Lerninhalte.

In der 2. Auflage wurden die Inhalte aktualisiert. Neu sind Informationen zu den Voraussetzungen standardisierter Untersuchungsbedingungen,  elektromyographischen Untersuchungen der Kehlkopffunktion und dem präventiven Einsatz von Stimmdiagnostik im beruflichen Alltag.

Ein Muss für Phoniater und alle Berufsgruppen, die sich mit Stimmausbildung bzw. Behandlung von Stimmstörungen befassen.


Contents:

Stimmdiagnostischer Stellenwert in der modernen Kommunikationsgesellschaft.- Wichtige Einsatzgebiete der Stimmdiagnostik.- Anatomie und Physiologie der Stimme.- Physikalisch-akustische Grundlagen und deren Kenngrößen.- Sprech- und Singstimme.- Überblick über die Entwicklung stimmdiagnostischer Methoden.- Standardisierung und Systematik moderner  Stimmdiagnostik.- Basisprotokoll der European Laryngological Society (ELS) zur funktionellen Stimmfunktionsbeurteilung.- Bewertung stimmdiagnostischer Befunde unter Berücksichtigung des Basisprotokolls der ELS.- Notwendigkeit standardisierter Untersuchungsbedingungen.- Aerodynamische Messungen.- Untersuchungsmethoden des Kehlkopfes.- Elektromyographische Untersuchungen der Kehlkopffunktion.- Stimmfeldmessungen.- Stimmbelastungstest.- Auditiv-perzeptive Stimmklangbeurteilung.-Computergestützte Stimmklanganalysen.- Multiparametrische Beschreibung von Stimmqualität und –quantität.- Selbsteinschätzung der stimmlichen Situation durch den Patienten.- Stimmdiagnostischer Einsatz bei organischen Dysphonien.- Stimmdiagnostischer Einsatz bei funktionellen Dysphonien.- Klinische Beispiele phonationsassoziierter Stimmlippenveränderungen.- Präventionseinsatz von Stimmdiagnostik im beruflichen Alltag.- Stimmtauglichkeitsuntersuchungen bei Stimmberufen.- Stimmdiagnostik im Rahmen von medizinischen Gutachten.- Übungen und Lernbeispiele.-


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783709114803
Publisher: Springer (Springer Vienna)
Publication date: August, 2013
Pages: 350

Subcategories: Otorhinolaryngology (ENT)

MEET THE AUTHOR

Ao.Univ.Prof. Dr. Berit Schneider-SticklerProf. Dr. Wolfgang BigenzahnUniversitäts-HNO-Klinik der Medizinischen Universität Wien