eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Qualitatsmanagement und Zertifizierung
Praktische Umsetzung in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, stationären Pflegeeinrichtungen
Price
Quantity
£24.99
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Qualitätsmanagement (QM) ist für Krankenhäuser inzwischen gesetzlich vorgeschrieben. Die Ergebnisse eines systematischen QM können zum Vorteil der Einrichtungen genutzt werden: um Schwachstellen aufzudecken, um die Effizienz zu steigern und die Dokumentation zu standardisieren sowie für ein souveränes Fehlermanagement. Der Band bietet eine praxisnahe Anleitung zur Umsetzung von QM und Zertifizierung im Krankenhaus und in stationären Einrichtungen – auch für „Einsteiger" ohne Vorwissen. Mit Hinweisen auf Fehlerquellen sowie Checklisten.


Feature:

Qualitätsmanagement: Ein absolutes „need-to-have" (gesetzliche Vorschrift)

Qualität rechnet sich: Gute Ergebnisse = Wettbewerbsvorteil bei Patienten und zuweisenden Ärzten

Systematisches QM führt zu Verbesserungen und mehr Effizienz

Konkrete, praxisnahe Anleitung zur Einführung und Umsetzung von QM und Zertifizierung (Erneuerung alle 2-3 Jahre vorgeschrieben) im Krankenhaus

Für Anfänger ohne Vorwissen geeignet


Back cover:

QM – ein absolutes “need-to-have“
… und ein Dauerthema, denn das Zertifikat muss alle 3 Jahre erneuert werden und zudem sind jährliche Überwachungsaudits zu überstehen.
Ob gehasst oder geliebt; kein Weg führt an dieser gesetzlichen Vorgabe vorbei. Die gewonnenen Ergebnisse und Erkenntnisse aus dem Qualitätsmanagement sollten Sie zu Ihrem Vorteil nutzen.

Gute Ergebnisse sind ein Wettbewerbsvorteil bei:
- Patienten
- Zuweisenden Ärzten
- Krankenkassen

Nutzen des systematischen QM u.a.:
- Schwachstellen aufdecken – souveränes Fehlermanagement
- Effizienz steigern – Kosten optimieren
- Dokumentation standardisieren – juristische Sicherheit für Patient und Arzt

NEU/umfassend überarbeitet u.a.
- Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems
- Alle QM-Systeme in revidierter Fassung berücksichtigt
- Zertifizierungen von onkologischen Zentren

Konkrete, praxisnahe Anleitungen zur Einführung und Umsetzung von QM und Zertifizierung im Krankenhaus und in stationären Einrichtungen:
- Checklisten, Hinweise auf potentielle Fehler, komprimierte Zusammenfassungen

Gültigkeit im gesamten deutschsprachigen Raum (vereinzelt abweichende Regelungen für Österreich/Schweiz sind mit aufgenommen).
Alle relevanten QM-Systeme sind berücksichtigt.
Auch für „Einsteiger“ ohne Vorwissen geeignet.

Nutzen Sie dieses Buch für sich und Ihre Klinik.
Qualität rechnet sich!


Contents:

Gründe und Hintergründe des Qualitätsmanagements.- QM im Gesundheitswesen.- Modelle des QM.- Begleitkonzepte des QM.- Voraussetzungen des QM.- Entwicklung einer Prozesslandschaft.- Einführung eines QM-Systems.- Qualitätswerkzeuge.- Umgang mit Fehlern und Beschwerden.- Überprüfungsmethoden des QM.- Fragen und Fakten.- Anhang: Glossar; Nützliche Internetadressen; Weiterführende Literatur.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642253164
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: December, 2012
Pages: 200

Subcategories: General Practice

MEET THE AUTHOR

Birgit Ertl Wagner
ist Fachärztin für Radiologie und Neuroradiologie mit Zusatzbezeichnung Ärztliches Qualitätsmanagement und habilitierte Oberärztin am Institut für Klinische Radiologie des Klinikums der Universität München. Sie war bis 2008 Qualitätsmanagementbeauftragte des Instituts und hat in dieser Funktion die Erstzertifizierung der Abteilung nach DIN EN ISO 9001:2000 verantwortet.

Sabine Steinbrucker
hat die Stabsstelle der Direktion für Qualitäts- und Risikomanagement am Klinikum der Universität München inne. Sie ist Mitglied des Lenkungsausschusses Qualitätsmanagement und stellvertretende oberste CIRS-Verantwortliche am Klinikum der Universität München. Sie ist TQM-Auditorin und EFQM-Assessorin und leitet den interdisziplinären Lehrgang Qualitätsmanagement am Klinikum.

Bernd C. Wagner
ist promovierter Historiker. Nach einer Tätigkeit als Consultant in einer großen Strategieberatung wechselte er zu einem großen IT-Dienstleistungsunternehmen. Nach mehreren Jahren im Management Consulting und der Corporate Strategy ist er derzeit u. a. für das Competence Center Customer Relationship Management verantwortlich.