eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Klinische Ethik - METAP
Leitlinie für Entscheidungen am Krankenbett
Price
Quantity
£22.49
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Therapieentscheidungen lösen in klinischen Teams häufig Unsicherheiten und Konflikte aus, insbesondere wenn es um schwerkranke Patienten geht. Fallen Entscheidungen vornehmlich situationsgeleitet, sind bestimmte Patientengruppen einem Risiko der Unter-, Über- oder Ungleichversorgung ausgesetzt. Der Metap-Leitfaden unterstützt Ärzte, Pfleger und Therapeuten daher in ihrer ethisch reflektierten Entscheidungskompetenz mit verschiedenen Orientierungs- und Entscheidungsinstrumentarien. Diese berücksichtigen eine gerechte Zuteilung der Ressourcen.


Feature:

Liefert Entscheidungsinstrumente für ethisch angemessene Therapieentscheide

Berücksichtigt die gerechte Zuteilung von Resourcen

Beinhaltet – neben dem ausführlichen Handbuch – eine Kurzfassung zur raschen Orientierung


Back cover:

METAP – Ethische Probleme analysieren und Lösungsstrategien für die Klinik finden

Medizinische, pflegerische, therapeutische Leistungen für Patientinnen und Patienten können in klinischen Teams ethische Fragen, Unsicherheiten oder Konflikte auslösen. Studien belegen, dass bestimmte Patientengruppen ein erhöhtes Risiko für Unter-, Über- und Ungleichbehandlung aufweisen; und zwar ganz besonders dann, wenn die Entscheidungsprozesse informell und situationsbezogen erfolgen. Dies belastet auch die in der Klinik tätigen Menschen.

Wie hilft Ihnen METAP?

METAP steht für Modular, Ethik, Therapieentscheide, Allokation und Prozess. Das Programm dient der Unterstützung ethisch angemessener Therapieentscheide, indem es Ihnen dafür spezifische Orientierungs- und Entscheidungshilfen liefert.

·         METAP geht auf die gerechte Zuteilung von Ressourcen am Krankenbett ein.

·         METAP ist ein klinisches Ethikkonzept, das medizinische Fachpersonen für ethische Fragen sensibilisiert.

·         METAP unterstützt mit seinem Instrumentarium klinisch Tätige aus dem ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Bereich ebenso wie andere Helfer in der Weiterentwicklung ihrer ethischen Kompetenz.

Neben dem umfassenden Handbuch, das Grundlagen, Vorgehensweisen und Empfehlungen enthält und detailliert erläutert, liefert Ihnen die METAP-Kurzfassung ein übersichtliches Instrument für die erste Orientierung.


Contents:

Empirische Grundlagen der Über-, Unter- und Ungleichversorgung.- Ethische Grundlagen.- Medizinische Grundlagen.- Entscheidungspsychologische Grundlagen - Ausgewählte Denkfehler beim Entscheiden.- Ausgewählte rechtliche Aspekte.- Selbstbestimmung und Gerechtigkeit.- Praktische Bedeutung für den professionellen Auftrag.-Ermitteln des Patientenwillens.- Gemeinsames Entscheiden mit dem urteilsfähigen Patienten bzw. der urteilsfähigen Patientin.- Angehörige bzw. stellvertretende Bezugspersonen und ihre Rolle bei schwierigen Therapieentscheiden.- Ethische Problemanalyse und Lösungsstrategien: Das Eskalationsmodell von METAP.- Ethische Fallbesprechung.- Ethikberatung in der Klinik: Ein intergratives Modell für die Praxis und ihre Reflexion.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642111280
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: November, 2011
Pages: 337

Subcategories: General Practice