eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Gesprachspsychotherapie
Lehrbuch
Price
Quantity
£28.33
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Bei der von Carl Rogers begründeten Gesprächspsychotherapie steht die therapeutische Beziehung im Mittelpunkt. Handlungsleitend ist eine Theorie des psychotherapeutischen Prozesses und der Entwicklung der Person. Das Lehrbuch vermittelt die theoretischen Grundlagen der Gesprächspsychotherapie, liefert aber auch das Handwerkszeug für das tägliche therapeutische Handeln – jeweils abgestimmt auf unterschiedliche Anwendungsfelder und Settings. Der Band enthält außerdem die Behandlungsleitlinien sowie Infos zur Aus- und Weiterbildung.


Feature:

Lehrbuch der Gesprächspsychotherapie: Umfassend und anwendungsnah

Für die Praxis relevant: Exemplarische Abläufe

Gekürzt und aktualisiert 


Back cover:

Das Lehrbuch der Gesprächspsychotherapie für Studium und Praxis

Die Gesprächspsychotherapie ist die von Carl Rogers begründete Psychotherapie humanistischer Grundorientierung, in deren Mittelpunkt die therapeutische Beziehung steht. Sie ist nicht durch spezifische Techniken bestimmt. Handlungsleitend ist eine Theorie des psychotherapeutischen Prozesses und der Entwicklung der Person.

Dieses praxisnahe Lehrbuch umfasst theoretische Grundlagen, aber auch konkretes Handwerkszeug für das tägliche therapeutische Handeln.

Fundiert und umfassend

- Klientenzentrierte Persönlichkeits- und Therapietheorie, Entwicklungs- und Krankheitslehre

- Therapieziele, Diagnostik und Indikationsstellung

- Messung des Therapieerfolgs, Evaluation und Qualitätssicherung

Anwendungsfelder und Settings

- Psychotherapie

- Personzentrierte Beratung

- Gesprächstherapie mit Kindern und Jugendlichen

Für die Praxis

- Exemplarische Abläufe (z. B. Erstinterview)

- Interventionsregeln

- Typische Probleme und störungsspezifische Besonderheiten

- Infos zur Aus- und Weiterbildung


Contents:

I Einleitende Kapitel: 1 Was ist Psychotherapie, was ist Gesprächspsychotherapie?- 2 Entwicklung des Klientenzentrierten Konzepts.- II Theoretische Grundannahmen: 3 Klientenzentrierte Persönlichkeitstheorie.- 4 Klientenzentrierte Entwicklungslehre.- 5 Klientenzentrierte Krankheitslehre.- 6 Klientenzentrierte Therapietheorie.- III Praxis der Gesprächspsychotherapie: 7 Therapieziele.- 8 Indikationsstellung.- 9 Der therapeutische Prozess in der Praxis.- 10 Evaluation und Qualitätssicherung.- IV Spezielle Anwendungsfelder: 11 Kinder und Jugendliche.- 12 Personzentrierte Beratung.- 13 Weitere Anwendungsfelder von Gesprächspsychotherapie.- 14 Aus- und Weiterbildung.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642286506
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: October, 2012
Pages: 400

Subcategories: Counselling & Therapy, Psychotherapy

MEET THE AUTHOR

Die Herausgeber:

Prof. Dr. phil. em. Jochen Eckert, Universität Hamburg, Institut für Psychotherapie.

Dipl.-Psych. Eva-Maria Biermann-Ratjen, Psychotherapeutische Praxis, Hamburg.

Prof. Dr. phil. em. Diether Höger, Universität Bielefeld, Abteilung für Psychologie der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaften.