eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Die Therapie des Facio-Oralen Trakts
F.O.T.T. nach Kay Coombes
Price
Quantity
£24.99
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Die Therapie des facio-oralen Trakts nach Kay Coombes (F.O.T.T.) basiert auf dem Bobath-Konzept und ist bei allen neurologisch bedingten Störungen des Gesicht-Mund-Bereichs anwendbar. Das Praxis- und Fortbildungsbuch stellt Therapien für Patienten in allen Rehabilitations-Phasen vor: von der Intensivstation über die Stroke Unit und die Frührehabilitation bis zur stationären und ambulanten Rehabilitation. Die 3. Auflage wurde vollständig aktualisiert und um fünf Kapitel erweitert u. a. zur Diagnose und zum motorischen Lernen im F.O.T.T.-Konzept.


Feature:

Fortbildungs- und Praxisbuch zum F.O.T.T-Konzept nach Coombes

Hintergrund- und Praxiswissen mit allen Informationen und Vorgehensweisen, die TherapeutInnen kennen sollten

Übersichtlich aufbereitet, durchgehend mit Farbabbildungen für alle Behandlungsmaßnahmen

In der 3. Auflage aktualisiert und erweitert: u.a. neue Kapitel über Diagnostik, Motorisches Lernen, ICF, Beschreibung und Evaluation eines interdisziplinären Therapieansatzes usw.

Neu: Der F.O.T.T.-Algorithmus mit fünf Navigationsdiagrammen - lassen Sie sich durch den klinischen Entscheidungsprozess leiten!


Contents:

Das. F.O.T.T.-Konzept: funktionell – komplex – alltagsbezogen.- Konsensusempfehlungen,- Motorisches Lernen und F.O.T.T..- Haltungshintergrund„wir schlucken mit dem Becken...“.-

Nahrungsaufnahme: mehr als Schlucken... .- Mundhygiene:  Therapeutisch-strukturiert-regelmäßig.- Die Behandlung des Gesichts – mehr als mimische Übungen.- Atmung und Stimme: Wieder sprechen... .- Die Trachealkanüle: Segen und Fluch.- Trachealkanülen-Management in der F.O.T.T. – Der Weg zurück zur Physiologie.- Das F.O.T.T. Konzept in der neurologischen Reha am Beispiel TZB.- Befundung in der F.O.T.T.-Therapie: ein fortlaufender Prozess.- Der F.O.T.T.-Algorithmus: sich im und mit dem Konzept bewegen.- F.O.T.T. – mythos oder messbar?.- Pilotstudie zu F.O.T.T. bei neurologischen Patienten.- Evaluation eines interdisziplinären Therapieansatzes nach dem F.O.T.T.-Konzept: Wirksam oder nicht?.- Glossar.- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.- Stichwortverzeichnis.- Inhaltsverzeichnis 


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642129438
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: December, 2010
Pages: 348

Subcategories: Occupational Therapy

MEET THE AUTHOR

Ricki Nusser-Müller-Busch: geboren und aufgewachsen in Wien. Leitende Logopädin am Unfallkrankenhaus Berlin. Instruktorin für Facio-Orale Trakt Therapie, Bobath-Kindertherapeutin. Mitbegründerin der interdisziplinären Berliner Schlucksprechstunde am Unfallkrankenhaus Berlin. Umfangreiche Vortrags-, und Dozententätigkeit im In- und Ausland, zahlreiche Veröffentlichungen. Derzeitige Forschungsschwerpunkte: Schluckstörungen und Trachealkanülenmanagement bei schwer betroffenen Patienten in der Intensivphase, in der neurologischen Frührehabilitation und in der Langzeitbetreuung sowie bei Patienten mit Halsmarklähmungen