eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Die Arztliche Begutachtung
Price
Quantity
£114.58
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Die Erstellung eines medizinisches Gutachtens erfordert ein enormes Fachwissen von den einzelnen Fachdisziplinen. Das Standardwerk für ärztliche Gutachter erscheint nun in der 8., komplett aktualisierten Auflage und gilt als unverzichtbares Nachschlagewerk:

-       Anordnung der medizinischen Kapitel nach Organsystemen

-       Konsequente Strukturierung nach Epidemiologie, Kernsymptomenm Ätiopathogenese, Therapie option und Prognose

-       Angaben zur Evidenz und Leistungsfähigkeit von Menschen gemäß der ICF

-       Umfangreiches Stichwortverzeichnis zum Nachschlagen

Es bietet Ärzten als Gutachter, Sachverständige und Berater der sozialrechtlichen Institutionen, Gerichte und Versicherungen gutachtliches Wissen und umfassende Übersicht über die rechtlichen Voraussetzungen und das Fachwissen aller medizinischen Fachgebiete – von der Frage der Berentung wegen Erwerbsminderung und den Berufskrankheiten über die Arzthaftung bis zur Frage der Schuldfähigkeit.


Feature:

Klare Orientierungshilfe für die Gutachtenerstellung
Alle gutachtlichen Fragestellungen: übersichtlich, umfassend und differenziert dargestellt
Plus: aktuelle Änderungen im Sozialrecht, der Versorgungsmedizin-Verordnung und Leitlinien der Träger der Sozialversicherung


Back cover:

Bewährte Orientierungshilfe für die Gutachtenerstellung!

Nahezu jedes Gutachten muss heutzutage von einem Hauptgutachter in Zusammenarbeit mit mehreren Zusatzgutachtern aus anderen medizinischen Fachgebieten erstellt werden. Der Hauptgutachter muss dabei alle Bereiche der Medizin überblicken und die Befunde und Beurteilungen aus den Spezialgebieten oder anderen Fächern verstehen und epikritisch interpretieren können. Mit diesem interdisziplinären Anspuch bleibt auch die 8. Auflage ein unvergleichbares Standardwerk und unverzichtbares Nachschlagewerk, weil es konsequent strukturiert ist:

  • Anordnung der medizinischen Kapitel nach Organsystemen mit konsequentem Bezug zur Rechtsordnung,
  • Unterteilung in Epidemiologie, Kernsymptomen, Ätiopathogenese, Therapieoptionen und Prognose sowie
  • Angaben zur Evidenz von ärztlichem Handeln und zur verbliebenen Leistungsfähigkeit von Menschen, insbesondere im Arbeitsleben.

Es bietet Ärzten als Sachverständige und Berater für sozialrechtliche Institutionen, Gerichte und Versicherungen gutachterliches Wissen und übersichtliche Erfahrungen aus allen medizinischen Fachgebieten – von der Frage der Berentung wegen Erwerbsminderung und der Kausalität bei Berufskrankheiten über die Arzthaftung bis zur Schuldfähigkeit. Auch für alle Auftraggeber von ärztlichen Gutachten ein wichtiges Werk!


Contents:

Allgemeine Grundlagen.- Rechtsgrundlagen - Struktur des sozialen Sicherungssystems.- Arztrecht.- Funktionsprüfungen und Diagnostik als Grundlagen der Begutachtung.- Berufskrankheiten durch chemische Einwirkungen.- Krankheiten des Nervensystems.- Krankheiten der Augen.- Krankheiten von Hals, Nase und Ohren.- Mund-, Kiefer- und Gesichtskrankheiten.- Krankheiten der Atmungsorgane.-  Krankheiten des Herzens.- Krankheiten des Kreislaufsystems.- Krankheiten des Magen-Darm-Traktes und der Bauchspeicheldrüse.- Krankheiten der Leber und Gallenwege.- Krankheiten der Wirbelsäule.- Rheumatische Krankheiten.- Hautkrankheiten.- Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten.- Vaskuläre und parenchymatöse Nierenkrankheiten.- Krankheiten der Harnorgane sowie der männlichen Geschlechtsorgane.- Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane.- Begutachtung bei Verdacht auf Sexualdelikte.- Weibliche und männliche Fertilitätsstörungen und Risiken der assistierten Fertilisation.-  Geburtshilfe.- Krankeiten des Blutes und der blutbildenden Organe.- Krebskrankheiten.- Infektionskrankheiten.- Psychische Krankheiten und Störungen.- Verletzungen und Verletzungsfolgen.- Anästhesie und Schmerztherapie.- Arzneimittel- und Medizinprodukteschäden.- Ionisierende Strahlen.- Schädigungen durch andere physikalische Einflüsse.- Latrogene Schäden.- Komplementäre und alternative Medizin.- Fahreignung.- Gutachterhonorar


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783642210815
Publisher: Springer (Springer Berlin Heidelberg)
Publication date: June, 2012
Pages: 901

Subcategories: Diseases and Disorders

MEET THE AUTHOR

Professor Dr. med. Jürgen Fritze ist Neurologe und Psychiater (apl. Professor für Psychiatrie an der Universität Frankfurt) und leitender Arzt des Verbandes der privaten Krankenversicherung.

Dr. jur. Friedrich Mehrhoff ist Leiter der Stabstelle Rehabilitationsstrategien und -grundsätze des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften.