eBOOKS BY CATEGORY
Your Account
Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen
Verfahren, Methoden und exemplarische Berechnungen
Price
Quantity
£16.66
(To see other currencies, click on price)
PDF
Add to basket  

MORE ABOUT THIS BOOK

Main description:

Die Anlässe für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen sind vielfältig, am häufigsten jedoch sind Praxisübernahme und -verkauf der Anlass, zu dem dieser Unterfall einer Unternehmensbewertung ansteht. In diesem Buch werden die gebräuchlichsten Methoden - das modifizierte Ertragswertverfahren, die Ärztekammermethode und diverse Praktiker-Verfahren - mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen vorgestellt. Die Wahl des Bewertungsverfahren hängt von verschiedenen Faktoren ab, die hier detailliert erläutert werden. Zudem muss bei jeder Bewertung auch das aktuelle Marktumfeld der Ärzte, also der deutsche Gesundheitsmarkt, mit einbezogen werden. Für den zukünftigen finanziellen Erfolg von Arztpraxen ist maßgeblich, die Bewertung zukunftsorientiert durchzuführen. Anhand von exemplarischen Berechnungen werden die Unterschiede der Betrachtungsweisen und der Bewertungsmethoden aufgezeigt.


Feature:

Grundlagen für Praxisübernahme und -verkauf

Stellt verschiedene Bewertungsmethoden mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen vor

Mit exemplarischen Bewertungs-Berechnungen


Back cover:

Die Anlässe für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen sind vielfältig, am häufigsten jedoch sind Praxisübernahme und –verkauf. Als Unterfall einer Unternehmensbewertung folgt die Praxisbewertung grundsätzlich deren Vorgehensweise. In diesem Buch werden die gebräuchlichsten Methoden mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen erläutert. Die Wahl des Bewertungsverfahrens hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, die hier detailliert dargestellt werden. Zudem muss bei jeder Bewertung auch das aktuelle Marktumfeld der Ärzte mit einbezogen werden. Für den zukünftigen finanziellen Erfolg von Arztpraxen ist maßgeblich, die Bewertung zukunftsorientiert durchzuführen. Anhand von exemplarischen Berechnungen werden die Unterschiede der Betrachtungsweisen und der Bewertungsmethoden aufgezeigt und die wesentlichen Schritte einer Praxisbewertung durch einen Gutachter erläutert. Abgerundet wird das Buch mit einem Blick auf Praxisbewertungen aus familienrechtlichen und steuerrechtlichen Anlässen sowie auf die Problematik der Ermittlung von Praxiswerten durch Zulassungsausschüsse, die immer stärker in den Fokus rückt.

Der Inhalt

  • Grundsätze zur Ermittlung von Praxiswerten
  • Bewertungsverfahren: Ertragswertmethode, modifiziertes Ertragswertverfahren, Einzelbewertungsverfahren
  • Preisfindungsverfahren: Kombinationsverfahren, Ärztekammermethode, Multiplikatormethode
  • Praxisbewertung nach Gesellschaftsrecht und Familienrecht
  • Praxisbewertung für die Erbschafts- und Schenkungssteuer
  • Bewertung von Vertragsarztpraxen durch Zulassungsausschüsse

Die Zielgruppen

  • Ärzte und Zahnärzte
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Sachverständige und Gutachter
  • Rechtsanwälte und Richter

Der Autor

Wilfried Bridts, Diplom-Kaufmann, gründete 1989 die Kanzlei Bridts & Nebl GbR, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er ist spezialisiert auf die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von Ärzten, ärztlichen Kooperationen, MVZ, Praxisnetzen und Kliniken. Bereits seit 25 Jahren ist er als Gutachter für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen und MVZ tätig.


Contents:

Vorbemerkungen.- Begriffliche Grundlagen.- Wert und Preis von Arztpraxen und Praxisanteilen.- Grundsätze zur Ermittlung von Praxiswerten.- Bewertungsverfahren.- Preisfindungsverfahren bei Praxisbewertung.- Schlussbemerkungen.


PRODUCT DETAILS

ISBN-13: 9783658013202
Publisher: Springer (Springer Fachmedien Wiesbaden)
Publication date: February, 2014
Pages: 177

Subcategories: General Practice

MEET THE AUTHOR

Wilfried Bridts, Diplom-Kaufmann, gründete 1989 die Kanzlei Bridts & Nebl GbR, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er ist spezialisiert auf die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von Ärzten, ärztlichen Kooperationen, MVZ, Praxisnetzen und Kliniken. Bereits seit 25 Jahren ist er als Gutachter für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen und MVZ tätig.